Projektbeschreibung

Wiesn-Event

Strahlende Gesichter zum gelungenen Auftakt: Zur Premiere des Netzwerks „Frauen verbinden“ hatte die Messe München zum Wiesn-Frühstück in das Festzelt von Josef Able geladen. Knapp 150 Frauen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien waren der Einladung gefolgt. Darunter die First Lady der Stadt München Petra Reiter, Dr. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde für München und Oberbayern, Marlies Mirbeth, Vorstand Stadtsparkasse München, Bettina Bäumlisberger, Chefredakteurin Münchner Merkur, Gastronomin und Wiesn-Wirtin Clarissa Käfer und Fernsehmoderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz.

Messe-Chef Klaus Dittrich, seine Frau Margit und Monika Dech, stellvertretende Geschäftsführerin der Messe München, waren überwältigt von der Resonanz. „Es war ein sehr herzlicher und inspirierender Vormittag mit ehrlichem Interesse aneinander und vielen Ideen für weitere gemeinsame Projekte“, so das Fazit von Monika Dech.